TuS Westheim 1911 e.V.

Sportabzeichen beim TuS Westheim


Beim TuS Westheim wurden die Sportabzeichen für 2014 überreicht. Die erfolgreichen TuS Mitgliedern, die das Sportabzeichen abgelegt haben sind Erika Weiffen (Gold, 36x), Inge Vonnahme (30x), Walburga Rasche (30x), Adelheid Stratmann (29x), Gabi Zillmann (29x), Andrea Seewald (27x), Heidi Jesper (23x), Anita Bielefeld (23x), Hilde Hartmann (16x), Doris Hoffmann (16x), Stephan Fleschenberg (15x), Tina Schmücker (12x), Marlies Kleck (9x), Florian Rosenkranz (Gold) und Maik Fleschenberg (Bronze). Darüber hinaus haben die Jugendlichen Marina Rosenkranz (Gold, 10x) und Dominik Rosenkranz (Silber, 5x) sowie Greta Schmitz (Silber) und Carla Degenhardt (Silber) die Prüfung erfolgreich abgelegt. Zur Bestätigung der sportlichen Fitness wurden auch in 2015 wieder zahlreiche Sportabzeichen abgelegt, besonders engagiert waren in diesem Jahr die Fußballer der F-, E- und D-Jugend.

Der TuS Westheim ermittelt seine Tennis-Vereinsmeister

Burkhard Seewald zweifacher Vereinsmeister, Matthias Gerstmann in vier Endspielen

Da Matthias Gerstmann in vier Endspiele eingezogen war, mussten die Finalwettkämpfe in diesem Jahr an zwei Tagen ausgetragen werden.
Am Freitagabend holte Burkhard Seewald seinen ersten diesjährigen Titel, als er im Herren-B-Wettbewerb Matthias Gerstmann mit 6:4, 6:3 vom Tennisplatz schickte. Seine Erfolgsserie setze er im Mixed an der Seite seiner Ehefrau Andrea Seewald fort. In einem spannenden und ausgeglichenen Finale gegen Claudia Lang und Matthias Gerstmann waren das Ehepaar Seewald am Ende mit 7:5, 7:6 die glücklichen Gewinner. Da sowohl Mixed als auch die Doppelpaarungen traditionell ausgelost werden, war es in diesem Jahr ein Novum, dass die Glücksfee ein Ehepaar zusammenloste und sie gemeinsam den Mixed-Pokal mit nach Hause nehmen konnten.
Im Mixed noch Gegnerinnen spielten Andrea Seewald und Claudia Lang anschließend gemeinsam im Damen-Doppel-Finale. Gegen die Paarung Claudia Mehinovic / Hiltrud Sauerland waren sie jedoch chancenlos und unterlagen mit 0:6, 3:6.
Matthias Gerstmann sollte in den Endspielen jedoch keineswegs leer ausgehen. An der Seite von Josef Beller gewann er nach verlorenem ersten Satz schlussendlich souverän mit 3:6, 6:1, 6:0 gegen Tobias Lang und Bernhard Vonnahme. Für Josef Beller, einem Tennisspieler der ersten Stunde im TuS, bedeutete dieser Sieg den Gewinn seines 1.Vereinsmeistertitels.
In den abschließenden Herren-Finals krönte sich Tobias Lang nach einem 6:0, 6:4 Sieg gegen Matthias Gerstmann zum Herren-A-Vereinsmeister. Abteilungsleiter Aloys Thiele spielte seine langjährige Erfahrung gegen Burkhard Seewald aus und siegte im Endspiel der Herren Ü50 mit 6:3, 7:5.

TuS Zeitung

Die TuS Zeitung 2014 ist fertiggestellt und befindet sich im Druck. Sie wird vor Weihnachten am 4.Adventswochenende in Westheim an alle Haushalte kostenlos verteilt. Die PDF-Version ist vorab bereits hier zum Download bereitgestellt: TuS Zeitungen / Direktlink: TuS Zeitung 2014

Der TuS Westheim ermittelt seine Tennis-Vereinsmeister 2014

Burkhard Seewald mit 3 Titeln erfolgreich; Claudia Schaefer siegt im Double

Zum 28.Mal wurden 2014 die Vereinsmeister der Tennis-Abteilung des TuS Westheim ermittelt. In 6 Disziplinen standen sich am letzten Augustwochenende die Tennis-Cracks des TuS gegenüber, die sich im Laufe des Sommers in ihrer Konkurrenz ins Finale vorgespielt haben.
Burkhard Seewald erspielte sich drei Finalteilnahmen, die er jeweils mit einem Titel erfolgreich beendete.

Weiterlesen ...

Tennis-Saisonrückblick 2014 Meisterschaftsspiele

Unentschiedene Meisterschaftsbilanz der Tennisteams des TuS Westheim auf Bezirksebene

Mit einer 2:2 Bilanz haben sowohl die Damen 50 in der Bezirksliga als auch die Herren 55 in der Bezirksklasse ihre Sommersaison auf Plätzen im Tabellenmittelfeld beendet.

Weiterlesen ...

Mitgliederversammlung des TuS Westheim

Vorstand im Amt bestätigt, Beitragsanpassung beschlossen

Auf der Mitgliederversammlung des TuS Westheim am Fr. 21.3.2014 wurde Ottmar Schmitz im gut gefüllten Angelheim als 1.Vorsitzender des TuS Westheim wiedergewählt. Weiterhin steht ihm Angelika Löseke als stellvertretende Vorsitzende zur Seite. Zum neuen 2.stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Versammlung den Mitgliederverwalter Achim Kleck. Als Geschäftsführer wurde Dr. Oliver Seewald ebenso von den Mitgliedern wiedergewählt wie Dirk Hartmann als Kassierer. Die Versammlung bestätigte als Abteilungsleiter Daniel Spieker (Fußball), Aloys Thiele (Tennis) und Burkhard Seewald (Tischtennis) sowie Hubert Lohoff als Jugendobmann. Zum Zeitpunkt der Mitgliederversammlung war die Abteilungsleitung Freizeit- und Breitesport weiterhin vakant, jedoch hatte der Vorstand damals bereits mit Claudia Decker eine Kandidatin im Blick, die Interesse signalisiert hat und sich vorstellen könnte, ab Herbst 2014 die Abteilung zu leiten.
Ottmar Schmitz bedankte sich beim ausgeschiedenen 2.stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Schmidt, der dieses Amt seit 2008 bekleidete, für seine geleistete Arbeit. Zuvor war Klaus Schmidt als stellv. Fußballabteilungsleiter von 2000-2009 maßgeblich an der Abteilungsleitung beteiligt. Darüber hinaus hat er den Verein beim Clubheimumbau sowohl tatkräftig als auch finanziell unterstützt.

Weiterlesen ...