TuS Westheim 1911 e.V.

TTC Diemeltal gegründet

Tischtennis wird in Marsberg und Westheim ab der Saison 2015/16 im TTC Diemeltal e.V. gespielt. Zum Ende der Tischtennisserie 2014/15 wurde der TTC Diemeltal gegründet. Der TTC Marsberg und die Tischtennisabteilung des TuS Westheim haben sich zu dem neuen Verein zusammengeschlossen.
Auf der Gründungsversammlung wurde Ulf Ritter vom TTC Marsberg zum 1.Vorsitzenden gewählt. Sein Stellvertreter ist Dr. Oliver Seewald vom TuS. Die Finanzen verwaltet Kassierer Martin Krause und die sportlichen Belange organisiert Nicolas Siebrecht als Sportwart (beide TTC Marsberg). Den Vorstand komplettieren die Jugendobmänner Nicolas Siebrecht vom TTC Marsberg und Maik Fleschenberg vom TuS Westheim.
Die Marsberger Tischtennisspieler bleiben Mitglied in ihrem TTC und die Westheimer dem TuS Westheim treu und entrichten dort jeweils ihren Jahresbeitrag. Die beiden Müttervereine finanzieren den neuen Verein je zur Hälfte. Da der neue Verein ihr Rechtsnachfolger im WTTV (Westdeutscher Tischtennisverband) ist, geht die Spielklassenzugehörigkeit der bisherigen Mannschaften des TuS und des TTC Marsberg auf die neuen Mannschaften des TTC Diemeltal über.
Auf der Spielersitzung am 15.5. wurde beschlossen, dass der TTC Diemeltal mit 4 Herrenmannschaften sowie einer Jugend- und einer Schülermannschaft in die kommende Saison 2015/16 starten wird. Da die 1.Herren des TTC Marsberg den Klassenerhalt in der Kreisliga geschafft hat, wird deren Startplatz die 1.Mannschaft des neuen Vereins einnehmen. Die 2.Mannschaft wird als 4er Team für die 2.Kreisklasse gemeldet und in der 3.Kreisklasse werden die 3. und 4.Mannschaft ebenfalls als 4er Mannschaft aufschlagen.

Vorstand des TTC Diemeltal: v.l. Nicolas Siebrecht (Sportwart, Jugendobmann), Dr. Oliver Seewald (stellv. Vorsitzender), Martin Krause (Kassierer), Ulf Ritter (Vorsitzender), Maik Fleschenberg (Jugendobmann).